Bindungsliebe
liebevoll und sicher gebunden ins Leben begleitet 

Vorteile für die Eltern

Genauso wie es viele positive Auswirkungen auf das Baby hat, wenn es getragen wird, so hat es diese ebenfalls für den Träger und die Eltern Kind Beziehung.

Tragen macht glücklich

Durch den Körperkontakt werden, wie beim Baby auch, Glückshormone (Oxytocin) ausgeschüttet, was zur Reduzierung von Stress führt. Zusätzlich wird der Abbau von Stresshormonen durch die Bewegung gefördert. 

Bei postnatalen Depressionen kann das Tragen auf dem Rücken hilfreich sein, da es die Mutter weniger einengt und das Baby hat den Vorteil, dass es trotzdem die Nähe zur Mama spüren kann.

Tragen ist praktisch

Durch das Tragen in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe hat man beide Hände frei und sein Baby trotzdem immer nah bei sich. Das erleichtert den Alltag besonders mit kleinen Babys ungemein, sei es beim Einkauf, beim Haushalt, beim Kochen oder beim Spaziergang mit dem Hund oder wenn man für ein Geschwisterchen beide Hände frei braucht. 

Darüber hinaus ist das Tragen nicht nur praktisch, sondern auch in vielen Alltagssituation deutlich unkomplizierter. Man kann jede Treppe nehmen, die Rolltreppen benutzen und muss nicht immer die Wege zu einem Fahrstuhl suchen. Bahn oder Busfahren mit Kinderwagen ist alleine meistens ziemlich anstrengend, besonders wenn es ältere Bahnen sind, welche über Treppen in die Wagons bestiegen werden müssen. 

Ein Baby Tragetuch & Tragehilfe sind leicht und platzsparend

Egal für welche Variante man sich auch entscheidet, generell sind diese einfach zu transportieren. Sie haben ein geringeres Gewicht als ein Kinderwagen und lassen sich auch einfach mal in der Handtasche verstauen beziehungsweise mitnehmen. Dies ist besonders bei größeren Traglingen toll, wenn die Trage hauptsächlich für kleine Auszeiten vom Laufen benötigt wird.

Tragen ist bequem 

Ein richtig gebundenes Baby Tragetuch beziehungsweise gut eingestellte Tragehilfe ist bequem und verhindert dabei die einseitige Belastung. Diese entsteht, wenn man sein Kind ohne Unterstützung trägt, denn die meisten Kinder werden so oder so häufig getragen. Körperkontakt gehört zu den Grundbedürfnissen eines Babys, den sie auch einfordern.

Tragen stärkt die Bindung

Da Tragen die Bindung zwischen dem Baby und dem Träger stärkt, kann das Tragen auch für Väter eine tolle Möglichkeit sein, eine intensivere Bindung zu seinem Baby herzustellen und die Eltern Kind Beziehung zu stärken.

Dabei lernt das Kind auch automatisch, dass es mehrere Bezugspersonen hat, die unterschiedliche Reaktionen zeigen und es sich trotzdem bei beiden sicher und beschützt fühlen kann.

Weitere Nutzungsmöglichkeiten

Stillen in der Öffentlichkeit ist für viele Frauen leider unangenehm, besonders in der Anfangszeit, wenn man sich selbst noch nicht ganz sicher fühlt. Stillen in der Trage oder auch im Tragetuch ist, mit etwas Übung, machbar und das ziemlich diskret, sodass es von vielen gar nicht wahrgenommen wird. 

Ein Tragetuch lässt sich darüberhinaus auch als Decke nutzten oder später in eine Hängematte umwandeln. 


Ihr fühlt Euch angesprochen, wollt das Tragen selber ausprobieren, anstatt nur davon zu lesen? Ihr wollt Eure eigene Trageweise mit mir zusammen optimieren, um Euch den Alltag zu erleichtern?

Gönnt Euch eine Trageberatung Ludwigsburg! Ich freue mich über einen Anruf, eine Nachricht per WhatsApp oder über eine Terminanfrage.